Wer arbeitet im Naturlehrgebiet?

Wir pflegen das Naturlehrgebiet, machen Führungen mit Schulklassen und Gruppen und stehen Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung.

 

Stefanie Pfefferli, Betreuerin Natur- und Umweltfachfrau

 

Zivildienstleistende
Pro Jahr bieten wir in der Regel zwei einmonatige Zivildienststellen an, meist eine im Frühjahr und eine im Herbst. 

Arbeiten: Vor allem landschaftsgärtnerische Arbeiten (je nach Jahreszeit Sträucher schneiden, mähen, Geländer u.a. reparieren etc), zum Teil Schulklassen beim Arbeiten anleiten.

Nächste freie Stelle: März 2017
Online Pflichtenheft


Praktikant/in 
Wer sich für das Praktikum 2017 interessiert, kann uns gerne eine Bewerbung senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Infos zum Praktikum im Naturlehrgebiet

Betreuer Sonntagslabor
An den Sonntagen zwischen Frühlings- und Sommerferien steht das Schulzimmer in Naturlehrgebiet jeweils Interessierten offen. Die Betreuer des Naturlabors zeigen Ihnen aktuelle Pflanzen und Tiere und geben gerne Auskunft. 

   Familie Wirz aus Grosswangen
 
 
   Familie Müller Haldi aus Buttisholz
 
 

Newsletter