Was fliegt denn da? Wir entdecken die Vogelwelt!

Workshop rund um die Vögel

Ein Angebot für acht 4.- 6. Klassen

Wann?                              

5., 6., und 8., 9. September 2016

9 - 16 Uhr (kann je nach Busverbindung leicht angepasst werden)

Wo?                                   

Naturlehrgebiet Ettiswil (LU)

Organisatorisches          

Der Tag im Naturlehrgebiet besteht aus zwei Programmteilen: Einer Vogelexkursion durch das Naturlehrgebiet und einem handwerklichen Teil in  dem Vogelnester gebaut werden. Pro Tag sind zwei Klassen im Gebiet, d.h. je nachdem beginnen Sie und Ihre Klasse mit dem einen oder andern Workshop. Über Mittag steht den teilnehmenden Klassen die Brätelstelle im Naturlehrgebiet zur Verfügung. Der Tag findet bei jeder Witterung statt, bei starkem Regen haben wir ein Dach über dem Kopf.

Vogelexkursion              

Die Vögel sind eine faszinierende Artengruppe. Sie können fliegen, legen Eier, können wunderschön singen haben schillernde Federn oder sind ganz schlicht gefärbt und gut getarnt. Mit dem Feldstecher und Fernrohr sind wir im Naturlehrgebiet unterwegs und beobachten in den verschiedenen Lebensräumen die einheimischen Vögel. Unterwegs lernen wir auf spielerische und forschende Art die Nahrung, die verschiedenen Schnabelformen, die Vogelstimmen und viele weitere Fakten aus der Ökologie der Vögel kennen.

Vogelnester                     

So vielfältig wie die Färbung der Vögel sind auch ihre verschiedenen Nester! Die einen flechten mit Zweigen und Gräsern und Geschick kugelförmige Nester, andere brüten in Baumhöhlen oder fertigen ihre Brutstäte aus kleinen Lehmklümpchen wie zum Beispiel die Mehlschwalbe. Wie muss ein Nest gebaut sein, dass es stabil genug ist und die Eier nicht herausfallen?  Die Kinder lernen die Schwierigkeiten und die Herausforderungen des Nestbaus und das Brutgeschäft der Vögel kennen.

Lehrplanbezug                

Mensch & Umwelt: Arbeitsfeld Pflanzen/Tiere/Lebensräume

Technisches Gestalten: Gestalten/Material und Verfahren  

Vorwissen                        

Kann im Unterricht ins Thema Vögel eingebettet werden. Es wird kein Vorwissen vorausgesetzt.

Leitung                             

Stefanie Pfefferli, Betreuerin Naturlehrgebiet

Kosten                              

75.- für einen Tag

Infos                                  

Allgemeine Infos zum Naturlehrgebiet inkl. Anreiseinformationen finden Sie auf   unserer Homepage unter „Kontakt und Anreise“.

Anmeldung                     

Mit gewünschtem Datum, Stufe, Anzahl SuS und Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 041 980 00 01